iPhone 4 Preisübersicht weltweit

Eine schöne Grafik hab zum Thema iPhone 4 Preise in den verschiedenen Ländern habe ich jetzt bei Flickr gefunden

Ein Dank geht hier an Ersteller Filip Chudzinski, der hier wirklich eine schöne Übersicht geschaffen hat. So sieht man auf einen Blick in welchem Land das iPhone 4 angeboten wird, ob es SIM-Lock frei angeboten wird und falls ja wie viel die beiden Varianten (16/32GB) dort kosten.

Am Billigsten ist das iPhone 4 zur Zeit in Honkong zu erwerben. (496 bzw. 585€) Natürlich nicht gerade der kürzeste Weg für uns. Am Attraktivsten bleibt wohl weiterhin die Lösung ein iPhone über Frankreich oder bequem per Borderlinx aus Großbritannien. Doch auch in der Schweiz ist das Gerät seit dem 30. Juli relativ günstig zu haben. Hier bezahlt man für die 8GB Variante umgerechnet 565 Euro und für 32GB 660 Euro. Allerdings muss man dort beachten, dass man das Gerät an der Grenze verzollen muss und dann kommt man auch auf den Preis von Frankreich & Co.
Am Teuersten ist das iPhone derzeit in Italien. Dort schlägt das Gerät mit 659 Euro bzw 779 Euro zu buche.

Eingehende Suchanfragen:

  • iphone preise weltweit
  • iphone 4 preise weltweit