iPhone 4 Unboxing

Wie ich in einem separaten Post bereits schilderte, habe ich mir das neue iPhone 4 aus Großbritannien importiert. Hier nun die Unboxing Fotos nachgereicht.

Insgesamt muss ich sagen, dass ich mit dem neuen iPhone sehr zufrieden bin. Das Retina Display ist wohl das, was sofort positiv auffällt. Einfach super diese Auflösung. Da macht es echt Spaß einen Text zu lesen! (Deutlicher Unterschied zu meinem alten 3G) Des Weiteren ist die neue Kamera super und die HD-Video Funktion natürlich auch 🙂 Ein ausführliches Fazit folgt eventuell noch, wenn ich mehr Zeit finde!

Eins noch zum Empfangsproblem: Auch ich kann einen deutlichen Signalverlust feststellen, im Haus sogar soweit, bis die Verbindung abbricht. Mal schaun, angeblich soll ein Softwareupdate kommen, der das Problem behebt. Falls ja bekommt das iPhone schon jetzt 100/100 Punkten von mir 😀

Der Home-Screen Wallpaper stammt übrigens von Bartelme Design

12 Gedanken zu „iPhone 4 Unboxing

  1. britney

    TOP….Gratulation! schöne Bilder. Das Netzteil is wohl aber für UK Stromnetz gedacht, oder?

  2. Adrian Beitragsautor

    richtig. Da muss man sich noch ein Adapter besorgen, entweder normalen Reiseadapter oder halt Original Ladeteil von Apple. Ich hatte bereits das „World Travel Kit“ von Apple, daher kein Problem.

  3. Adrian Beitragsautor

    Die Erklärung von Apple überzeugt mich noch nicht wirklich. Naja wie gesagt, erstmal das Update abwarten 🙂

    @Robert: Ja, Neuperlach Süd

  4. Adrian Beitragsautor

    Naja so einfach kann das nicht sein, denn in mitten in der Münchner Innenstadt ist bestimmt kein schlechter Empfang, trotzdem geht es auf 1 Balken runter wenn ich es in der gewissen Weiße halte.

  5. Robert

    Ja, weil die Anzeige falsch ist. Sie zeigt viel zu optimistisch an. Lies einfach mal den Anandtech-Bericht, der weist das klar nach.

  6. britney

    kann das Iphone eigentlich auch ipad apps wiedergeben? oder gibts da dann probleme? andersrum gehts ja…

  7. Pingback: iPhone 4 – Sim-Lock freies iPhone mit Borderlinx aus UK importieren *Update* » Anleitung, Tipps, iPhone » MacBeginner | Blog rund um den Umstieg von Microsoft Windows auf Apple Mac OS X

  8. zif

    Heya,
    ich bin ziemlich genau deinem Beispiel gefolgt, und habe es hat auch alles super geklappt. Nur ein Problem habe ich nun: als ich meine Base-MikroSIM eingelegt habe, sagt mit das iPhone, daß die SIM nicht erkannt wurde und das ich es mit der originalSIM probieren solle. Ich dachte, die UK iPhones sind SIMlock-frei und man kann sie problemlos in D benutzen, ohne zu jailbreacken?
    Evt hast du ja einen Tip für mich. Ansonsten Thx für die detailierten Ausführungen für den UK Import.

    Gruß,
    Zif

  9. Adrian Beitragsautor

    Ja das UK Telefon ist SIM-Lock frei. Probiere es noch ein paar mal aus, ansonsten würde ich einfach bei BASE anrufen und Sie um eine Neue Micro-SIM Karte bitten, da deine nicht erkannt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.