CUI Error bei Mac OS X Lion 10.7.3 Update – Lösung / Solution CUI error mac

[English Version]
Heute durfte ich eine Erfahrung machen, die ich mit Apple bis dato in dieser Form noch nie hatte. Ich habe das 10.7.3 Lion Update ganz normal über die Softwareaktualisierung installiert. Die Installation verlief problemlos, doch nach dem Neustart kam er, der CUI Error.

Kein Programm konnte mehr gestartet werden, alles stürzt sofort ab. Zum Glück habe ich durch diverse Seiten Lösungen gefunden und hier eine Kombination niedergeschrieben. Finde diese Möglichkeit noch am Besten/schnellsten, vor allem wenn man kein TimeMachine Backup zur Hand hat.

Was braucht man?

  • USB-Stick
  • zweiten Rechner (Windows oder Mac)

Anleitung: [english tutorial see beneath]

  1. Lad das 10.7.3 Combo Update runter. Da man auf dem betroffenen Mac kein Programm mehr starten kann, benutze einen zweiten Rechner:
    Link zum Download (MacOSXUpdCombo10.7.3.dmg)
  2. Diese knapp 1GB Datei kopiert man dann auf einen USB-Stick
  3. Den Mac neustarten und beim booten die alt-Taste gedrückt halten.
  4. Man kommt in das Boot-Menü von Mac OSX.
  5. Starte jetzt das Terminal über die Leiste oben. Nun muss das Image auf dem USB-Stick gemountet werden
    Dafür führe folgenden Befehl aus: (NO NAME ist der Name des USB-Sticks, eventuell anpassen – durch ls /Volumes werden die Namen der Laufwerke angezeigt)
    hdiutil attach /Volumes/NO\ NAME/MacOSXUpdCombo10.7.3.dmg
    Hinweis: „\“ erzeugt man durch alt+shift+7
  6. Nun folgenden Befehl ausführen um die Installation zu starten: (Macintosh HD = Hauptpartition auf dem OSX installiert ist)
    installer -pkg /Volumes/Mac\ OS\ X\ 10.7.3\ Update\ Combo/MacOSXUpdCombo10.7.3.pkg  -target /Volumes/Macintosh\ HD
  7. Nun dauert die Installation ca. 5-10 Minuten.
  8. Mac neustarten und dann sollte alles wieder funktionieren!

Wenn euch das weitergeholfen habt, könnt ihr diesen Beitrag gerne sharen 🙂

ENGLISH

  1. Download 10.7.3 Combo Update: Download (MacOSXUpdCombo10.7.3.dmg)
  2. Copy .dmg file to USB device
  3. Restart your mac and hold option-key while booting
  4. OSX Boot menue will appear.
  5. Run Terminal.app from menuebar (Utilities). Mount your image.
    Run following command: (NO NAME is the name of the USB device)
    hdiutil attach /Volumes/NO\ NAME/MacOSXUpdCombo10.7.3.dmg
    Note: „\“  = option key+shift+7
  6. Now install the image: (Macintosh HD = Partiton where OSX is installed)
    installer -pkg /Volumes/Mac\ OS\ X\ 10.7.3\ Update\ Combo/MacOSXUpdCombo10.7.3.pkg  -target /Volumes/Macintosh\ HD
  7. Wait 5-10 minutes
  8. Reboot your mac and you’re done!

Eingehende Suchanfragen:

  • fehler 8076

10 Gedanken zu „CUI Error bei Mac OS X Lion 10.7.3 Update – Lösung / Solution CUI error mac

  1. Peter

    Warum ist es eigentlich soo schwer, 6 GB für ein extra Mini-System auf der Festplatte abzuzweigen? Von dort lässt sich aller Apple gemachter Unfug ohne Klimmzüge wieder gerade biegen.
    Alternativ kopiert mann nach einer frischen Installation ein saubereas System ohne ixxx-Murks auf eine kleine externe USB-Festplatte.

  2. Thorsten

    tja Peter, ist halt nicht jeder so schlau wie du…
    schön das du keinerlei probleme hast
    kann mir bei o.g text nochmal jemand explizit schreiben bitte bitte wo ich leerzeichen eingeben muss und wo nicht…
    bei mir sagt terminal immer command not found 🙁

    ich habe auch noch keine andere CUI Error
    Lösung gefunden…. Apple selber hilft nicht weiter am telefon weil ich kein apple care mehr habe (schwache leistung!!!) und will 49 Euro mindestens…aber weiss dann auch nicht ob dir mir überhaupt helfen ohne mir zu erklären wie ich das system wiederherstelle und alles weg ist…….
    Ich kann aber auch das Comdo Update nicht laden weil ich kein programm öffnen kann etc
    will aber noch nicht wiederherstellen weil ich seit einiger zeit blöder weise kein backup gemacht habe weil nicht zu hause…

    Deshalb gefällt mir die lösung hier sehr gut!
    Bitte Hilfe und den TEXT von oben für den Terminal nochmal expliziter… danke herzlich
    Das kleine Dummchen 🙁

  3. Adrian Beitragsautor

    Hi Thorsten,

    also einem Leerzeichen im Terminal musst du immer ein \ Zeichen voranstellen (alt+shift+7)

    Also lade dir das ComboUpdate auf einen USB-Stick
    dann bootest du den mac neu und hältst die alt-Taste gedrückt.
    Jetzt kommst du ins BootMenü, dort Terminal starten. Und dann musst du das image auf dem USb-Stick mounten.
    hdiutil attach /Volumes/NO\ NAME/MacOSXUpdCombo10.7.3.dmg

    Das NO NAME musst du mit dem Namen deines USB Laufwerks ersetzen

    Um herauszufinden wie es heißt kannst du auch den Befehl ls /Volumes ausführen. Dann werden alle Laufwerke angezeigt. Oder du kuckst im Festplattendienstprogramm nach.

  4. Peter

    Hallo, Ihr Drei,

    erst mal ein fettes Danke für diese Diskussion, die einzige im döseligen Web, die mir bisher weiterhilft (insbesondere auch der kleine Tipp ls /Volumes).
    Den ersten Schritt hab ich schon erfolgreich hinter mir, wobei mein Download MacOSXUpdCombo10-1.7.3.dmg heißt. Beim zweiten Schritt meldet Terminal (ohne Backslashes) „package path invalid: ‚/Volumes/Mac\ OS\ X\ 10.7.3\ Update\ Combo/MacOSXUpdCombo10.7.3.pkg‘. Liegt das am Namen meines Downloads? Wo steckt mein logischer Fehler?

    Danke und einen schönen Sonntag noch an Euch alle,
    noch’n Peter

  5. Brendan

    Hi, I am having issues with installing the Update once in the terminal.

    I type in the terminal the correct command to install the update and it begins smoothly. Then ten lines show up saying „Missing bundle path, skipping:“ and a bunch of other stuff and doesn’t ever complete the installation.

    Any thoughts Adrian?

  6. Adrian Beitragsautor

    @Peter: Ja das könnte sein. Das gemountete Image müsste dir auch durch „ls /Volumes“ angezeigt werden oder im Festplattendienstprogramm – vl heißt es bei dir anders…

    @Brendan: There might be few errors, but after 5-10 minutes the installation should be completed…
    i would advise to install it again

  7. Thomas

    hallo,

    also ich habe ebenfalls das Problem mit dem CUI Error und dass sich jedes Programm sofort nach den starten mit einer Fehlermeldung schließt…

    Habe jetzt das Combo Update auf einen USB Stick geladen und laut Anleitung mit dem Terminal gemountet….

    Das hat auch funktioniert, allerdings kommt beim installer befehl immer ein „command not found“

    USB Stick: „USB“
    SystemHDD: „Mac“

    So schaut nach dem mounten mein installer Befehl aus:

    „installer -pkg /Volumes/Mac\ OS\ X\ 10.7.3\ Update\ Combo/MacOSXUpdCombo10.7.3.pkg -target /Volumes/Mac“

    Wo liegt mein Fehler?

    danke im voraus

    mfg Thomas

  8. Christoph

    Using the installer -pkg combo.pkg -target /Macintosh.. fails for me

    The installer starts verfiying files and then starts writing files and a few seconds later the installer exits and it state the Upgrade Failed..

    When I try to install the combo installer over my 10.7.3 the system crashes with grey screen. When I try to do the install by installer the system crashes aswell at the very same point where it crashed when started from recovery mode

    what am I doing wrong? This drives me crazy – everyone else seems to be fine by installing the combo update via commandline :/

  9. Volker

    Vielen Dank für diesen Artikel.

    Wer keinen Recovery Modus in Lion (mit-)installiert hat, kann die genannten Schritte auch über das Terminal bzw. die Utilities nach dem Start von der Lion DVD durchführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.