iOS

Mit 1Keyword iPhone Tastatur per Mac steuern

Auf ein sehr nützliches Tool bin ich letztens aufmerksam geworden. Schon oft habe ich mir gedacht, ob es nicht praktisch wäre das iPhone manchmal mit dem Mac zu steuern. Wenn es zum Beispiel gemütlich in dem Dock steht und man vom Mac aus Nachrichten schreiben kann, wäre das nicht was? 😉

Ohne Jailbreak gibt es immerhin zwei Apps mit denen man diesem Wunsch näher kommt. Mit ihnen hat man die Möglichkeit mit der Mac Tastatur auf dem iPhone zu tippen: Zum einen 1Keyboard, welches in einer kostenlosen Version angeboten ist, die aber nur 1 Gerät unterstützt, sowie eine Zeichenbegrenzung pro Tag. Die Pro Version kostet 5,99€. Oder man greift direkt zum App Type2Phone, welches für 4,49 € im AppStore erhältlich ist. Von der Aufmachung her hat mir 1Keyboard direkt besser gefallen und nach einer gewissen Nutzungsdauer werde ich diesen Bericht dann nochmals ergänzen.

Eingehende Suchanfragen:

  • coole profilbilder
  • coole whatsapp profilbilder
  • coole profilbilder für whatsapp
  • coole bilder für whatsapp profilbild
  • coole profilbilder whatsapp
  • whatsapp witze
  • coole whatsapp hintergrundbilder
  • coole whatsapp hintergründe
  • coole bilder für whatsapp hintergrund
  • gute whatsapp profilbilder

Alle Safari Tabs in iOS7 auf einmal schließen

Hier ein kleiner Tipp, wie man im mobile Safari bei iOS 7 alle Fenster auf einmal schließen kann. Seit iOS 7 kann man dort nämlich unendlich viele Tabs aufmachen. Doch irgendwann wird es richtig unübersichtlich und so könnte man durch das “X” oben rechts zwar alle Tabs einzeln schließen, doch es gibt auch einen kleinen “Work-a-Round” wie es deutlich schneller geht. Dazu benutzt man sich der Funktion des Privat-Modus:

Howto: Alle Tabs im mobilen Safari (iPhone, iPod oder iPad) schließen

  1. Klicke auf die Tab-Übersicht closetabs1
  2. Links unten auf den Privat-Modus wechseln, er erscheint folgende Meldung:
    closetabs2
  3. Auf “Schließen” klicken
  4. Danach wieder in den normalen Modus wechseln

Es sind zwar 4 Schritte, doch wenn man sie schnell ausführt geht es bei vielen Tabs schneller als jedes einzeln zu schließen 😉

Eingehende Suchanfragen:

  • witzige whatsapp bilder

Zoom-Effekt bei iOS 7 deaktivieren

Ein ganz cooler neuer Effekt bei iOS 7 ist der Zoom-Effekt wenn man eine App startet oder zum Home-Bildschirm zurück kehrt. Dabei öffnet sich das App klein und vergrößert sich dann relativ schnell und umgekehrt.

Cooler Effekt? Zugegeben, nach einiger Zeit kann dieses Feature auch anfangen zu stören, weil es doch einige Milli-Sekunden länger dauert bis das App geöffnet ist, als gewohnt. Hinzu kommen Performance-Probleme auf älteren Modellen wie bei mir z.B. manchmal beim iPad 3.

Mit dem neusten Update von Apple iOS 7.0.3 ist es jetzt möglich diesen Effekt zu deaktivieren. Danach kommt statt dem Zoom-Effekt, ein schneller Übergangs-Effekt.

Deaktivieren kann man es unter “Einstellungen –> Allgemein –> Bedienungshilfen –> Bewegungen reduzieren: Aus”

Allerdings schaltet man mit dieser Einstellung auch den Parallaxeffekt aus (Effekt durch den die Home-Icons aussehen, als würden sie schweben).

Apple WWDC 2013 Keynote live – Livestream

Heute 19 Uhr deutscher Zeit ist es wieder einmal soweit. Apple stellt auf der Eröffnungskeynote zur Developer Conference (WWDC 2013) Produktneuheiten vor. Wie immer hütet Apple sehr geheimnisvoll den Inhalt der Keynote. Hier die Infos, die bisher über diverse Mac-Gerüchteseite durchgesickert sind:

  • First Look iOS7: Apple wird das neue iOS7 vorstellen, welches voraussichtlich im Herbst zusammen mit dem neuen iPhone 5S veröffentlicht wird. Hier können wir ziemlich sicher mit einem kompletten Redesign rechnen, nachdem Jonathan Ive das Ruder über Software Design übernommen hat. Stichwort soll hier “Flat Design” sein. Das bedeutet das Design ist ohne viel Glanz, sehr simpel aufgebaut.
  • Vorstellung OS X 10.9: Auch eine neue Version von Apples Betriebssystem Mac OS X wird ziemlich sicher Bestandteil der Keynote sein. Über die Features ist noch nicht all zu viel durchgesickert, man rechnet hier aber größtenteils mit Performance-Verbesserungen.
  • iRadio: Es war abzusehen, dass Apple einen eigenen Streaming Dienst wie Spotify oder simfy betreiben will. Es verdichten sich hier die Gerüchte auf den Namen iRadio, ein Streaming-Dienst der durch Werbespots auch kostenlos verfügbar sein soll.
  • MacBook Air / MacBook Pro Update: Beide Linien sollen ein Update bekommen. In erster Linie besteht es aus den neuen Haswell Prozessoren von Intel. Das Air soll direkt nach Keynote bestellbar sein, so munkelt man, der Versand des MacBook Pro verzögert sich angeblich aufgrund Lieferschwierigkeiten des Displays noch etwas.
  • One more thing: Es könnte auch wieder ein neues Produkt von Apple geben. Quellen behaupten es wird etwas vorgestellt, was sehr kontrovers diskutiert werden kann und polarisiert. Man darf gespannt sein!

Meine Meinung:

Endlich mal wieder eine spannende Keynote. Weniger weil ich jetzt das “one more thing” oder die große Produkinnovation hoffe, sondern weil diesmal wirklich kaum handfeste Infos zur Keynote rausgekommen sind. Zudem bin ich wirklich über das Redesign von iOS sehr gespannt. An das alte hat man sich jetzt schon sehr gewöhnt, mal schaun wie da die Umstellung wird. Ebenso erwarte ich mit Spannung das MacBook Pro Update, weil dieses Jahr wohl wieder ein neuer MacBookPro her muss. Mein bisheriges Modell ist von 2009 und die CPU-Auslastung hab ich hier ab und zu nicht mehr unter Kontrolle.. 😀

Zur WWDC stellt Apple auch wieder einen LiveStream zur Verfügung – schade für die ganzen Ticker-Seiten, die dadurch ihren Reiz ein wenig verlieren. Dennoch gut für den Zuschauer, der sich zurück lehnen und zuschauen kann.

Los geht es um 19 Uhr – der Stream ist über Apple TV verfügbar (“Apple Events”) und über die Apple.com Webseite!

 

Promocodes Problem: Sie müssen diesen Artikel besitzen, um eine Kundenrezension zu verfassen

Neulich wollte ich eine Rezension zu einem App schreiben, welches ich kostenlos durch einen Promo-Code des Entwicklers geladen habe. Diese bekommen bei Veröffentlichung im AppStore immer 50 kostenlose Codes, die sie an Bekannte & Presse weitergeben können oder über ihren Blog/Seite verlosen können. Eigentlich eine sinnvolle und nette Möglichkeit. Doch wenn man jetzt versucht für dieses App noch eine Rezension abzugeben, kommt folgende Fehlermeldung:

Sie müssen diesen Artikel besitzen, um eine Kundenrezension verfassen zu können.
Um eine Kundenrezension für diesen Artikel schreiben zu können, müssen Sie den Artikel gekauft oder geladen haben.

So sieht es aus:

app-rezensions-promocode

Da fragt man sich natürlich als erstes: Ich habe den Artikel doch geladen, was soll diese Fehlermeldung? Nach etwas nachforschen in den weiten des Internets hat sich mein Verdacht, dass es mit dem Promo-Code zusammenhängt bestätigt. In diesem Forums-Eintrag zitiert ein User einen Apple Customer Support Mitarbeiter:

I understand that you are still not able to write a review. I know how disappointing it can be when things don’t work out the way they should.
I am sorry to inform that it is no longer possible to rate or review an app if it was downloaded using a developer’s promotional code.

In meinen Augen nicht gerechtfertigt, da man doch wohl noch eine Rezension abgeben kann, auch wenn man das App kostenlos bekommen hat! Und wenn es schon nicht geht, hätte Apple wenigstens eine richtige Fehlermeldung dafür erstellen können. Da sollte unbedingt nachgebessert werden!

Eingehende Suchanfragen:

  • witzige bilder für whatsapp
  • lustige bilder whatsapp deutsch
  • lustige whatsapp Nachrichten
  • lustige profilbilder whatsapp
  • whatsapp bilder lustig
  • whatsapp profilbilder
  • lustige whatsapp profilbilder
  • lustige profilbilder für whatsapp
  • whatsapp lustige bilder
  • whatsapp profilbilder lustig

iPhone Tastatur ausblenden / wegklicken

Und heute wieder ein neuer Tipp aus der Kategorie “Schon gewusst?”. Manchmal schreibt man eine SMS bzw. eine Nachricht in dem Nachrichten App oder WhatsApp Programm, will dann aber die Tastatur ausblenden um die vorangegangene Nachricht nochmals komplett zu lesen. Hier die Lösung um die Tastatur wieder wegzuklicken. Je nach App funktioniert dies unterschiedlich.

Im Nachrichten App (ab iOS5)

Um die Tastatur auszublenden, muss man einfach mit dem Finger in das Nachrichtenfeld und nach unten wischen (Geste).

Tastatur ausblenden
wird zu:

Tastatur ist eingeklappt

Bei WhatsApp / BiteSMS / …

Bei Whatsapp reicht ein Klick in den Gesprächsverlaufs-Hintergrund:

whatsapp-tastatur

 

Eingehende Suchanfragen:

  • lustige bilder whatsapp
  • lustige whatsapp bilder
  • lustige bilder für whatsapp
  • whatsapp hintergrund
  • iphone tastatur ausblenden
  • ios tastatur ausblenden
  • tastatur auf iphone ausblenden
  • threema tastatur ausblenden ios

OutBank 2 iCloud Sync Probleme

Wie ich bereits berichtet habe ist, nach kurzer, Verzögerung OutBank 2 (Mac / iPhone&iPad) erschienen, der Nachfolger von iOutBank Pro.

Das neue Hauptfeature dürfte sicherlich die iCloud Unterstützung sein. Damit ist es möglich, die Umsätze auf allen Geräten zu synchronisieren, also iPhone, iPad und mit Mac. Super Feature Wie ich finde. Die Daten werden dabei auch 2x verschlüsselt. Einmal von Apple über iCloud und zusätzlich über OutBank selbst. Manche werden sicherlich trotzdem ihre Bedenken haben, Bankdaten in die Cloud zu spielen.

In jedem Fall hat die iCloud Funktion bei mir auf Anhieb noch nicht so richtig funktioniert. Irgendwann war es dann so, dass ich Konten plötzlich doppelt in der Übersicht hatte. Um dieses Chaos wieder zu entfernen, bin ich wie folgt vorgegangen.

  1. Auf iPhone & Mac iCloud deaktivieren
  2. Auf Mac alle Konten löschen
  3. Auf iPhone Rücksicherung durch Backup starten, welches bei Migration von iOutBank Pro nach Outbank 2 erstellt wurde
  4. Alle Kontoumsätze auf iPhone aktualisieren
  5. iCloud am iPhone aktivieren, kurz warten bis iCloud gesynct hat
  6. OutBank 2 am Mac starten. Backup-Datei auch in Outbank 2 am Mac einspielen
  7. Nun auch dort iCloud aktivieren und Option auswählen, dass Daten aus der iCloud übernommen werden sollen und mit den lokalen Daten ersetzt.

Ab dann ist alles vorbereitet, sodass iCloud Sync absofort laufen sollte. Ich berichte sobald ich dass explizit bestätigen kann.

Eingehende Suchanfragen:

  • outbank secure sync probleme

iPhone Apps zum Bilder bemalen / beschriften / bearbeiten

Wenn man schnell mal ein Screenshot bearbeiten will, nur kurz Text oder was auf das Foto malen will, der braucht dazu ein extra App. Aber welches nehmen?

Für das iPad kann ich euch das kostenlose Programm skitch empfehlen. Super einfach zu bedienen und macht genau das was man will.

Das Programm gibt es aber leider (noch) nicht für das iPhone. Darum hab ich mich nach Alternativen umgeschaut und bin relativ schnell fündig geworden und will euch zwei Vorschläge vorstellen. (einmal kostenpflichtig, einmal kostenlos)

Kostenpflichtig: Sketches & Sketches 2

Lite: Adobe Ideas

Schaut euch die Apps einfach mal in der Beschreibung an. Für meine Zwecke hat die Adobe Ideas App gereicht, denn eigentlich ging es mir nur darum das Stiftwerkzeug und Textwerkzeug zu benutzen. Alle drei Apps sind übrigens gleichzeitig mit dem iPad verwendbar.

Eingehende Suchanfragen:

  • iphone 5 seriennummer entschlüsseln
  • iphone 4s seriennummer entschlüsseln
  • iphone herstellungsdatum
  • whatsapp smiley bedeutung
  • ipad fotos beschriften
  • iphone app bilder beschriften
  • iphone bilder beschriften
  • app fotos beschriften
  • )* smiley bedeutung

Lustige Siri Antworten

Seit wenigen Tagen ist das iPhone 4S erhältlich und als TOP-Feature der neuen Version kann man wohl Siri festlegen.

Siri ist der neue Sprachassistent, der versucht auf deine Fragen und Anweisungen klug zu reagieren. Offiziell bezeichnet Apple Siri noch als Beta-Version, aber im Alltagstest schneidet es (bzw. sie 😉 ) bereits jetzt gut ab. So kann man Siri nach dem aktuellen Wetter fragen, Nachrichten schreiben, diktieren, Erinnerungen erstellen, Wecker aktivieren/deaktivieren und vieles mehr.

Doch auch lustige Antworten auf “dumme” Fragen wurden bereits in Siri verankert. In diesem Blogpost will ich einfach mal ein paar zusammen stellen. Wer noch weitere kennt, darf sie gerne als Kommentar posten 😉

  • Was ist der Sinn des Lebens
    – Ich weiß es nicht. Ich glaub aber, dafür gibt es eine App. / Das kann ich dir im Moment nicht beantworten. Wenn du mir jedoch etwas Zeit gibst, schreibe ich ein sehr langes Theaterstück, in dem absolut nichts passiert. / Das ist einfach … es ist eine philosophische Frage über den Zweck und die Bedeutung des Lebens oder der Existenz im Allgemeinen. / Alles spricht dafür, dass es Schokolade ist. / Über Fragen wie diese nachzudenken. / 42.
  • Wer ist Siri
    – Siri? Der Name kommt mir bekannt vor. / Siri? Wer ist das? / Siri?
  •  Wo kommst du her
    – Es steht doch auf dem Karton … Ich wurde von Apple in Kalifornien entwickelt. / Ich, Siri, wurde von Apple in Kalifornien entwickelt.
  • Willst du mich heiraten?
    – Lass uns einfach Freunde sein, ok? / Tatsächlich?
  • Magst du Blumen
    – Ich habe alles, was ich brauche. / Ich brauche nur wenig, [Name]
  • Magst du mich?
    – Ich respektiere dich. / Wie soll ich das wissen?
  • Heirate mich
    Wir kennen uns doch kaum / Lass uns einfach Freunde sein, ok? / In meinem Endbenutzer-Lizenzvertrag steht nichts über Ege. Tut mir leid.
  •  Der Sinn des Lebens
    – Leben: Das was Tiere und Pflanzen von nicht organischer Materie unterscheidet, einschließlich der Fähigkeit zu wachsen, sich fortzupflanzen, aktiv zu sein, sich zu verändern und dann zu sterben.
  • Öffne die Luftschleuse
    – Das kann ich nicht für dich tun, [Name]. Tut mir wirklich sehr leid.
  • Du bist scheiße.
    – Das ist nicht möglich
  • Klopf, klopf
    – Klop, klopf. Wer ist da? [Name]. [Name] wer? [Name], ich keinne keine Klopf-Klopf-Witze.
  • Erzähl mir einen Witz
    Entschuldigung, [Name]. Ich kenne gar keine richtig guten Witze. / Ich darf keine Witze erzählen. / Kann ich nicht, ich vergess immer die Pointe. / Zwei iPhones stehen an der Bar … Den Rest habe ich vergessen.
  • Gute Nacht.
    Ah, es ist erst 14:00 Uhr.

Eingehende Suchanfragen:

  • lustige siri fragen
  • lustige fragen an siri
  • siri lustige fragen
  • dumme siri fragen
  • siri fragen lustig
  • dumme fragen an siri
  • Dumme Siri
  • siri antworten vorgeben
  • Wer ist siri
  • siri dumme fragen

iOS 5 beta 7 erschienen

Vor wenigen Tagen ist bereits die 7. Beta von iOS5 erschienen.

In den letzten Betas wurden hauptsächlich Fehler behoben und an manchen Ecken geschraubt. Neu in der beta 7 ist iTunes Match.

Ein Video über iTunes Match findet Ihr z.B. hier

Weitere Infos zur Beta 7 gibt es hier