Anleitung

In Skype immer als online angezeigt – Problemlösung

Skype erfreut sich zurecht großer Beliebtheit. Mit dem Chatprogramm kann man seit einigen Jahren geräteübergreifend chatten. Zusätzlich kann man darüber auch Gespräche via Ton+Video führen (“skypen”). Nicht ohne Grund wurde das Unternehmen erst von eBay gekauft, dann von Microsoft übernommen.

Neulich hatte ein Freund von mir ein seltsames Problem. Er wurde einfach immer als “Online” Screenshot 2014-06-05 18.12.20 angezeigt. Da man Skype inzwischen parallel auf allen möglichen Geräten wie iPad und Smartphone nutzen kann, lag die Vermutung nahe, dass es daran liegt. Es hat sich herausgestellt, dass diese Vermutung richtig war. Dabei habe ich zwei neue Skype Befehle kennen gelernt, die wirklich recht nützlich erscheinen. Zum einen /showplaces, mit dem man sich anzeigen lassen kann, mit welchen Geräten man gerade in Skype angemeldet ist. Diesen Befehl kann man direkt ins Chat-Nachrichtenfeld eingeben. Zurück bekommt man dann z.b. folgende Aussage: “You have 2 online endpoints: […]” + jeweiligen Gerätenamen. Wenn man von dem “immer online” betroffen ist, sollten hier auf jeden Fall mehr als 1 Gerät erscheinen. Von den weiteren Geräten ausloggen kann man sich dann per /remotelogout. Danach ist man nur noch am Endgerät online, mit dem man den Befehl eingegeben hat.

Skype immer online – Problemlösung

  1. Eingeben des folgenden Befehl im Chat-Fenster:
    /showplaces
  2. Jetzt werden alle Geräte aufgelistet mit denen man online ist
  3. Folgenden Befehl eingeben, um sich mit den anderen Geräten abzumelden
    /remotelogout
  4. Jetzt ist man nur noch am Gerät online, mit dem man den Befehl ausgeführt hat. Dies kann man auch durch ein erneutes “/showplaces” überprüfen. Dort sollte jetzt nur noch ein Gerät gelistet werden.

Hat die Problemlösung bei euch auch geholfen? Ich freue mich über Kommentare.

Eingehende Suchanfragen:

  • lustige whatsapp chats
  • lustige chats
  • lustige whatsapp chats deutsch

iPhone Tastatur ausblenden / wegklicken

Und heute wieder ein neuer Tipp aus der Kategorie “Schon gewusst?”. Manchmal schreibt man eine SMS bzw. eine Nachricht in dem Nachrichten App oder WhatsApp Programm, will dann aber die Tastatur ausblenden um die vorangegangene Nachricht nochmals komplett zu lesen. Hier die Lösung um die Tastatur wieder wegzuklicken. Je nach App funktioniert dies unterschiedlich.

Im Nachrichten App (ab iOS5)

Um die Tastatur auszublenden, muss man einfach mit dem Finger in das Nachrichtenfeld und nach unten wischen (Geste).

Tastatur ausblenden
wird zu:

Tastatur ist eingeklappt

Bei WhatsApp / BiteSMS / …

Bei Whatsapp reicht ein Klick in den Gesprächsverlaufs-Hintergrund:

whatsapp-tastatur

 

Eingehende Suchanfragen:

  • lustige bilder whatsapp
  • lustige whatsapp bilder
  • lustige bilder für whatsapp
  • whatsapp hintergrund
  • iphone tastatur ausblenden
  • ios tastatur ausblenden
  • tastatur auf iphone ausblenden
  • threema tastatur ausblenden ios

AutoSave Error / Fehler bei Dokumenten (Mac OS X Lion+)

Wer auf (Mountain) Lion updated hat möglicherweise folgende Probleme bzw. Fehlermeldungen bei der AutoSave Funktion der verschiedenen Programme:

Die Fehlermeldung im Detail:

“Dokumentname.pages” konnte nicht bewegt werden, da Sie nicht über die erforderlichen Zugriffsrechte für “Autosave Information” verfügen.
Um die Zugriffsrechte anzuzeigen oder zu ändern, wählen Sie das Objekt im Finder aus und wählen Sie “Ablage” > “Informationen”.

autosave-error-pages

Autosave Fehler bei Pages

Andere Art der Fehlermeldung:

The document could not be autosaved. You don’t have the permission to write to the folder that the file is in.

autosave-fehler-simpleedit

Autosave Fehler bei SimpleEdit (Textverarbeitungsprogramm)

Das ist natürlich sehr nervig. Wenn man dann in die Zugriffsrechte schaut, wie es in der Fehlermeldung steht, sieht man dass man schon alle Schreibrechte hat, trotzdem kommt die Meldung… daran kann es also nicht liegen!

Doch mit ein paar mehr Klicks & Neustarts lässt sich diese Fehlermeldung beseitigen:

  1. Mac neu starten.
  2. Bevor das System bootet direkt die Tastenkombination CMD+R drücken. Damit kommt man in die Fehlerbehebung-Tools Übersicht
  3. Terminal starten (Menubar -> Dienstprogramme -> Terminal)
  4. Hier resetpassword eingeben und mit Eingabetaste bestätigen
  5. Damit wird das Kennwort-Zurücksetzen Tool (password reset utility) gestartet. Natürlich wollen wir unser Passwort nicht zurück setzen, sondern die Schreibrechte reparieren. Dafür wählt man nun die Boot-Festplatte, sowie den betroffenen Benutzerordner aus.
  6. Unten rechts gibt es dann die Möglichkeit die Schreibrechte zurückzusetzen. (Zugriffsrechte und Zugriffssteuerungslisten für Benutzerordner zurücksetzen). Klickt auf zurück setzen.
  7. Der Vorgang kann 1-2 Minuten dauern. Danach den Mac neu starten und voila, das Autosave Problem ist gelöst :)

Hinweis: Danach kann es für einige Minuten zu einer höheren CPU Auslastung kommen, weil der Spotlight Index neu erstellt (indiziert) wird.

Menubar / Finderleiste Icon von VMWare Fusion entfernen

Wer VMware Fusion nutzt wird sich bestimmt auch schonmal gefragt haben, wie man denn dieses Icon  verstecken kann, wenn VMware Fusion nicht läuft. Es gibt eigentlich seine sehr einfache Lösung, man muss nur wissen wir man darauf kommt.

So könnt ihr das VMware Fusion Menubar Icon entfernen:

  1. VMware Fusion starten
  2. Gehe zu den Einstellungen deiner Virtuellen Maschine (Rechtsklick –> Eigenschaften)
  3. Punkt Anwendungsmenü
  4. Hier gewünschte Option auswählen.

Vmware Fusion Anwendungsmenü

Eingehende Suchanfragen:

  • app store kann aufgrund eines problems nicht geöffnet werden
  • aktuelle version plugin java-applet-plug-in

DHL Versandmarke mit Mac drucken – Java Fehler

Mit dem neusten Mac System Lion 10.7.4 kommt es beim Druck von Versandmarken über das Java Applet von DHL / eFiliale / Internetmarke zu einem Sicherheitsproblem.

Folgende Fehlermeldung erscheint:

Java Fehler DHL Versandmarke

Der Veröffentlicher kann nicht durch eine vertrauenswürdige Quelle verifiziert werden. Code wird als nicht signiert behandelt.
Name: de.micromata.dhk.pop.label.applet.PrinterClient
jaca.security.cert.CertificateException: Unable to evaluate certificates:80

Um dieses Problem zu lösen, gibt es derzeit nur zwei Workarounds.

Workaround 1:

Kontakt mit dem DHL Kundenchat aufnehmen. Dort ist das Problem bekannt und nach Nennung der Warenkorb-Nr. bekommt man den Versandschein als .pdf zugeschickt.

Workaround 2:

(Zu dieser Lösung würde ich nur raten, wenn man wirklich viele Marken ausdruckt)

Man installiert sich die neueste Java Entwickler Version. Hierbei handelt es sich natürlich um Beta-Software.
Zur Downloadseite

Kurze Anleitung auf Deutsch:

  1. Es muss mind. Mac OS X 10.7.3 installiert sein
  2. Alle Systemupdates sollten aktuell sein. (Apple Icon –> Software Aktualisierung)
  3. Download JavaAppletPlugin.dmg (Lizenz zustimmen – Agree)
  4. Alle Browser schließen
  5. DMG installieren.
  6. Danach Terminal.app starten und folgenden Befehl eingeben:
    sudo rm -fr /Library/Internet\ Plug-Ins/JavaAppletPlugin.plugin
  7. JavaAppletPlugin.plugin auf den Ordner im Fenster ziehen
  8. Im Terminal.app nun folgenden Befehl eingeben:
    sudo ln -s /Library/Internet\ Plug-Ins/JavaAppletPlugin.plugin/Contents/Home/lib/deploy/JavaControlPanel.prefPane /Library/PreferencePanes
  9. Ggf. Java Version nun hier überprüfen. Version sollte nun sein: Java SE 7 Update 06-ea
DHL arbeitet wohl aber auch zusammen mit Apple an dem Problem und gegen spät. ab dem 18.6.12 sollte die Frankierung auch ohne Workaround wieder gehen.

 

Eingehende Suchanfragen:

  • anbieter kann nicht von einer vertrauenswürdigen quelle verifiziert werden

CUI Error bei Mac OS X Lion 10.7.3 Update – Lösung / Solution CUI error mac

[English Version] Heute durfte ich eine Erfahrung machen, die ich mit Apple bis dato in dieser Form noch nie hatte. Ich habe das 10.7.3 Lion Update ganz normal über die Softwareaktualisierung installiert. Die Installation verlief problemlos, doch nach dem Neustart kam er, der CUI Error.

Kein Programm konnte mehr gestartet werden, alles stürzt sofort ab. Zum Glück habe ich durch diverse Seiten Lösungen gefunden und hier eine Kombination niedergeschrieben. Finde diese Möglichkeit noch am Besten/schnellsten, vor allem wenn man kein TimeMachine Backup zur Hand hat.

Was braucht man?

  • USB-Stick
  • zweiten Rechner (Windows oder Mac)

Anleitung: [english tutorial see beneath]

  1. Lad das 10.7.3 Combo Update runter. Da man auf dem betroffenen Mac kein Programm mehr starten kann, benutze einen zweiten Rechner:
    Link zum Download (MacOSXUpdCombo10.7.3.dmg)
  2. Diese knapp 1GB Datei kopiert man dann auf einen USB-Stick
  3. Den Mac neustarten und beim booten die alt-Taste gedrückt halten.
  4. Man kommt in das Boot-Menü von Mac OSX.
  5. Starte jetzt das Terminal über die Leiste oben. Nun muss das Image auf dem USB-Stick gemountet werden
    Dafür führe folgenden Befehl aus: (NO NAME ist der Name des USB-Sticks, eventuell anpassen – durch ls /Volumes werden die Namen der Laufwerke angezeigt)
    hdiutil attach /Volumes/NO\ NAME/MacOSXUpdCombo10.7.3.dmg
    Hinweis: “\” erzeugt man durch alt+shift+7
  6. Nun folgenden Befehl ausführen um die Installation zu starten: (Macintosh HD = Hauptpartition auf dem OSX installiert ist)
    installer -pkg /Volumes/Mac\ OS\ X\ 10.7.3\ Update\ Combo/MacOSXUpdCombo10.7.3.pkg  -target /Volumes/Macintosh\ HD
  7. Nun dauert die Installation ca. 5-10 Minuten.
  8. Mac neustarten und dann sollte alles wieder funktionieren!

Wenn euch das weitergeholfen habt, könnt ihr diesen Beitrag gerne sharen :)

ENGLISH

  1. Download 10.7.3 Combo Update: Download (MacOSXUpdCombo10.7.3.dmg)
  2. Copy .dmg file to USB device
  3. Restart your mac and hold option-key while booting
  4. OSX Boot menue will appear.
  5. Run Terminal.app from menuebar (Utilities). Mount your image.
    Run following command: (NO NAME is the name of the USB device)
    hdiutil attach /Volumes/NO\ NAME/MacOSXUpdCombo10.7.3.dmg
    Note: “\”  = option key+shift+7
  6. Now install the image: (Macintosh HD = Partiton where OSX is installed)
    installer -pkg /Volumes/Mac\ OS\ X\ 10.7.3\ Update\ Combo/MacOSXUpdCombo10.7.3.pkg  -target /Volumes/Macintosh\ HD
  7. Wait 5-10 minutes
  8. Reboot your mac and you’re done!

Eingehende Suchanfragen:

  • fehler 8076

Versteckte Dateien in Mac OSX sichtbar machen (Leopard, Snow Leopard, ..)

Der Finder in Mac OSX zeigt nicht alle Dateien an, es gibt auch keine Möglichkeit dies auf der graphischen Oberfläche von OSX anzuschalten. Wer aber dennoch versteckte Dateien anzeigen will, der kann dies mit folgenden Befehl(en) erreichen.

Versteckte Dateien in OSX sichtbar machen

  1. Terminal starten (Programme –> Dienstprogramme)
  2. Um versteckte Dateien sichtbar zu machen, folgenden Befehl ausführen:
    defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE;killall Finder
    Um die unsichtbaren Dateien wieder zu verstecken:
    defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles FALSE;killall Finder
  3. Der Finder wird dabei kurz neugestartet, damit der Befehl Wirkung zeigt.

Eingehende Suchanfragen:

  • mac versteckte dateien anzeigen
  • versteckte dateien anzeigen mac
  • snow leopard versteckte dateien anzeigen
  • mac unsichtbare dateien sichtbar machen
  • mac versteckte dateien sichtbar machen
  • mac unsichtbare dateien anzeigen
  • versteckte ordner anzeigen mac
  • unsichtbare dateien anzeigen mac
  • versteckte dateien sichtbar machen mac
  • mac ordner sichtbar machen

Webradio / Stream in iTunes öffnen und in Wiedergabeliste speichern

Ich höre sehr gerne Internetradio-Sender oder auch mal die ganz normalen lokalen Radio-Sender über meinen Mac  (als LiveStream). Jetzt bietet iTunes zwar eine Auswahl an Radiosendern an, doch was wenn man Andere hören will bzw. sie dann einer Wiedergabeliste zuordnen will, was macht man dann? So geht’s:

  • Man kopiert die Stream-URL des RadioSenders. Wenn man diese nicht weiß (z.B. bei Lokalradios), kann ich diese Seite empfehlen. In meinem Beispiel: Charivari 95.5 München
    Dort findet sich folgende URL: http://www.charivari.de/stream1.m3u
  • Jetzt in iTunes unter “Erweitert –> Stream öffnen” klicken oder die Tastenkombination cmd+U
  • Dort die URL einfügen, auf OK klicken und der Stream wird abgespielt.
  • Wenn man den Radiosender natürlich nicht dauernd neu öffnen will, empfiehlt sich die Abspeicherung in einer Wiedergabeliste. Dazu einfach Rechtsklick auf die Titelanzeige (Also dort wo der Name und das gerade abgespielte Lied steht) und dann zu der gewünschten Wiedergabeliste hinzufügen

Ich habe am Anfang echt lange gesucht, das zu finden 😀 Ich hoffe ich konnte euch die Zeit hiermit ersparen 😉

Eingehende Suchanfragen:

  • itunes stream öffnen
  • itunes stream speichern
  • itunes radio stream hinzufügen
  • stream öffnen itunes
  • stream in itunes speichern
  • itunes radiosender speichern
  • radio stream zu itunes hinzufügen
  • internet titel zu itunes hinzufügen
  • internetradio in itunes einfügen
  • itunes internetradio stream hinzufügen

Emoji Smileys für iPhone / iPad / iPod touch freischalten

Auf dem iPhone gibt es eine Reihe lustiger Smilies, die sog. Emojis, die nur auf dem japanischen Markt standardmäßig freigeschalten sind. Mit einem kleinen EasterEgg Trick lassen sich die Emojis allerdings auch für alle Anderen freischalten:

Update: Ab iOS5 kann man die Emoji Tastatur ganz einfach als Tastatur in den Einstellungen hinzufügen (Einstellungen –> Allgemein –> Tastatur –> Internationale Tastaturen –> Tastatur hinzufügen …)

  1. Um die Emojis freizuschalten benötig ihr das App Spell Number, welches im AppStore kostenlos zur Verfügung steht.
  2. Startet Spell Number und gibt folgende Zahlenkombination ein:
    91929394.59
  3. Drückt dann auf Return. Drück den Home Button um das App zu verlassen.
  4. Danach geht ihr zu dem Menüpunkt “Einstellungen –> Allgemein –> Tastatur –> Internationale Tastaturen”. Dort müsste es jetzt die Tastatur “Emoji-Symbole” geben. Klickt drauf.
  5. Absofort können die Emojis benutzt werden. Um auf die Emoji Tastatur umzuschalten, reicht fortan ein Klick auf die Weltkugel in der Tastaturübersicht.
  6. Falls bei euch die Weltkugel auf eurer Tastatur nicht gleich angezeigt wird, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder ihr rebootet eurer iPhone kurz oder drückt 2x den Home-Button, haltet das Nachrichten Icon fest bis es wackelt und schließt das Programm (mit dem kleinen roten Minus)

Hinweis: Die Emojis werden nur auf iPhones korrekt angezeigt. D.h. Freunde, die kein iPhone haben sehen euren Smiley in der SMS-Nachricht nicht.
Ein kleiner Tipp: Holt euch den WhatsApp Messenger (79 Cent). Hier funktionieren die Smileys auch wenn man sich mit Android User unterhält. Und auch allgemein lohnt sich dieses App wirklich sehr. Das Programm gibt es sowohl für die iOS als auch die Android Plattform. Damit könnt ihr Freunden, die dieses App benutzen, über die Internetverbindung Nachrichten, Bilder, Memos usw.. schicken. Und das völlig kostenlos!

Eingehende Suchanfragen:

  • whatsapp smileys bedeutung liste
  • whatsapp smileys bedeutung
  • whatsapp smiley kombinationen
  • lustige whatsapp smileys kombinationen
  • lustige whatsapp smiley kombinationen
  • whatsapp smileys kombinationen
  • whatsapp smileykombinationen
  • whatsapp lustige smiley kombinationen
  • emoji bedeutung liste
  • lustige emoji kombinationen

Facebook.com Chat & Bild.de Seite auf dem iPad benutzen

Heute will ich über einen kleinen Trick berichten, wie es möglich ist den Facebook.com Browser Chat auch unter dem iPad zu benutzen. Nach dem selben Prinzip könnt ihr auch auf der normalen Bild.de Seite mit dem iPad surfen. Diese ist seit einiger Zeit ja für solche gesperrt. Zwar gibt es seit kurzem die Möglichkeit die Homepage mit dem offiziellen BILD HD App anzusurfen, doch kostet dieses App normal 0,79 Euro (derzeit noch kostenlose Testphase) und ist meiner Meinung nach auch nicht ganz so komfortabel.

Der Trick um diese Sperren zu umgehen ist einen anderen Browser zu verwenden, mit dem man sich dann als normaler Desktop Client ausgeben kann. So wird der Webseite vorgegaukelt, dass man man ganz normal mit dem Mac / PC surft.

Und so geht’s:

  1. Als Erstes benötig ihr einen Browser. Hier kann man z.b. den kostenlosen Terra Browser benutzen
    Wer Alternativ-Browser mit mehr Features sucht, dem kann ich noch folgende Apps empfehlen:
    Atomic Web Browser (1,79 €) – iCab Mobile (1,79€) – Mercury Web Browser (79 Cent)
  2. Terra Browser App starten
  3. Bei den Einstellungen (Symbol rechts oben) unter “Identify As” z.B. Mac OSX Safari 5 auswählen (statt iPad Safari Mobile)
  4. Nun kann man mit dem iPad ganz normal auf bild.de surfen oder facebook.com und den Chat benutzen.